Methoden

Coaching

Slider

„Das Individuum verfügt potentiell über Möglichkeiten, um sich selbst zu begreifen und seine Selbstkonzepte, seine Grundeinstellung und sein selbst gesteuertes Verhalten zu verändern; dieses Potential kann erschlossen werden, wenn es gelingt, ein klar definiertes Klima förderlicher psychologischer Einstellungen herzustellen.“ (Carl Rogers)

Multimodaler Ansatz

Mein Coaching basiert grundsätzlich auf einer lösungsorientierten, systemischen Vorgehensweise.
Ich folge Ansätzen aus der Humanistischen-, Individual-, Kognitiven- und Positiven Psychologie.

  • Systemisches Coaching
  • Balance-Coaching/Evaluation
  • Personzentrierte Gesprächsführung
  • Kommunikations & Verhaltenstechniken (Neurolinguistisches Programmieren)
  • Transaktionsanalyse
  • Themenzentrierte Interaktion
  • Potentialanalyse/Diagnostik
  • Embodiment/Züricher Ressourcen Modell
  • Mentaltechniken

Qualitätssicherung der ICF

In der Qualität meines Coaching folge ich den Standards der ICF
Ich bin ICF geprüfter und zertifizierter PCC – Personal Certified Coach

Die International Coach Federation (ICF) ist der weltweit größte Berufs- und Interessenverband für professionelle Coachs. Mitglieder lassen ihre Professionalität an den ICF-Standards, die einzig international anerkannten beruflichen und ethischen Richtlinien für Coaching messen.


ICF steht für ein internationales Zertifizierungssystem, das seit 1995 weltweit die Standards für Qualität im Coaching setzt.
(mehr unter: www.coachfederation.de)